TERMINE – Praxistreffen – Fortbildungen – Vorträge

Dienstag,
14. Januar, 28. Januar
18.30-20.45 Uhr

SEMINARREIHE
KINDESWOHLGEFÄHRDUNG

Das Thema Kindeswohlgefährdung möchten wir auch in diesem Jahr aufgreifen und in einer Seminarreihe weiter vertiefen. An zwei Abenden setzen wir uns mit den folgenden Fragen auseinander:

Dienstag, 14. Januar   Wie erkenne ich Kindeswohlgefährdung?
Dienstag, 28. Januar   Wer ist Ansprechpartner und wie spreche ich das Thema mit den Eltern an?

UHRZEIT: 18.30-20.45 Uhr
DAUER: insges. 6 UE
REFERENTIN: Christel Bisterfeld, Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
KOSTEN: kostenfrei (externe Interessierte 5 €)
Teilnehmer: 15 Personen
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Wilhelmstraße 18, 1. OG/Büro Nr. 5, 79379 Müllheim

Dienstag,
04. Februar 2020,
18:30 – 20:45 Uhr

Offenes Austauschtreffen
An diesem Abend wollen wir uns Ihren pädagogischen Fragen und aktuellen Themen aus der Beratung widmen, sowie Anregungen für die praktische Arbeit mit den Kindern geben.

DAUER: 3 Unterrichtseinheiten
REFERENTIN: Katharina Hemminger, Sozialpädagogin, Leiterin Geschäftsstelle Kindertagespflege
TEILNEHMER: 15
KOSTEN: kostenlos

ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

 

Donnerstag,
20. Februar
18:30 – 20:45Uhr

Buchhaltung in der Kindertagespflege

Sollte ich die Kostenpauschale oder doch lieber die tatsächlichen Kosten ansetzen, was ist dabei zu beachten, welche Kosten kann ich angeben? Wie setze ich dies mit einfachen Mitteln in meiner eigenen Buchhaltung um?

UHRZEIT: 18.30-20.45 Uhr
DAUER: 3 Unterrichtseinheiten
REFERENTIN: Sandra Buchmann, Industriekauffrau und Tagesmutter

TEILNEHMER: 15
KOSTEN: kostenlos (externe Interessierte 5 €)
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

Dienstags,
03. März
10. März
17. März

SEMINARREIHE
ACHTSAME BEGEGNUNG (Carl Rogers)

In dieser Reihe gehen wir der Frage nach: Wie leben wir stabile und vertrauensvolle Beziehungen, die auch Konflikte einschließen und an denen wir reifen können? Frau Dr. Michels wird an drei Abenden an das humanistische Menschenbild Carl Rogers heranführen.

UHRZEIT: 18.30 – 20.45 Uhr
DAUER: insg. 9 Unterrichtseinheiten
REFERENTIN: Dr. Sandra Michels, Psychologin und Pädagogin, Raum für Präsenz
KOSTEN: 5 €
Teilnehmer: 15 Personen
ORT: Freiburg-St. Georgen, Andreas-Hofer-Str. 65a

Samstag,
04. April

Erste Hilfe am Kind

Lebensrettende Sofortmaßnahmen, Verletzungen, Vergiftungen, Sicherheit und Vorbeugung werden Themen sein.

UHRZEIT: 9.00-16.00 Uhr
DAUER: 9 Unterrichtseinheiten
REFERENT: Johanniter Unfallhilfe
KOSTEN: 40 €
Teilnehmer: 20 Personen
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

Samstag,
25. April 2020,
09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Tagesseminar: Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

In diesem Einführungskurs lernen Sie die Grundhaltung und die Methode der Gewaltfreien Kommunikation kennen und haben Zeit, die vier Schritte des Prozesses direkt auszuprobieren. Auf kurze Theorie-Einheiten folgen praktische Übungen zu zweit und in der Gruppe. Außerdem erhalten Sie die Gelegenheit anhand eigener Beispiele zu erleben, wie sich die Gewaltfreie Kommunikation in Ihrem Alltag umsetzen lässt.

DAUER: 9 Unterrichtseinheiten
REFFERENTIN: Inge Sucimanasa Lehmann, Sozialpädagogin
TEILNEHMER: 15

KOSTEN: 55 €
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

Dienstag,
05. Mai 2020,
18:30 – 20:45 Uhr

Offenes Austauschtreffen
An diesem Abend wollen wir uns Ihren pädagogischen Fragen und aktuellen Themen aus der Beratung widmen, sowie Anregungen für die praktische Arbeit mit den Kindern geben.

DAUER: 3 Unterrichtseinheiten
REFERENTIN: Katharina Hemminger, Sozialpädagogin, Leiterin Geschäftsstelle Kindertagespflege
TEILNEHMER: 15
KOSTEN: kostenlos

ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

 

Samstag,
16. Mai 2020,
09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Tagesseminar: Aufbaukurs Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

In diesem weiterführenden Seminar vertiefen Sie die Grundhaltung und die Methode der Gewaltfreien Kommunikation und haben Zeit, die vier Schritte des Prozesses auszuprobieren.

DAUER: 9 Unterrichtseinheiten
REFFERENTIN: Inge Sucimanasa Lehmann, Sozialpädagogin
TEILNEHMER: 15

KOSTEN: 55 €
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

Dienstag,
19. Juni 2020

Raumgestaltung innen und außen / Austauschtreffen
Frau Trefzer wird uns anhand der Räume in der eki sowie im Garten zeigen, wie eine sinnvolle Gestaltung aussehen kann – lassen
wir uns inspirieren!

UHRZEIT: 16:00 – 17:30 Raumgestaltung
                 17:30 – 19:45 Austauschtreffen im Garten, gerne mit Fingerfood!
DAUER: 4 Unterrichtseinheiten
REFERENTINNEN: Alexandra Trefzer, Sonderpädagogin
                                Katharina Hemminger, Sozialpädagogin, Leiterin Geschäftsstelle Kindertagespflege
TEILNEHMER: unbegrenzt
KOSTEN: kostenlos

ORT: eki Eltern-Kind-Initiative e.V., Friedrichstraße 6, 79379 Müllheim

 

Dienstag,
07. Juli 2020,
18:30 – 20:45 Uhr

Offenes Austauschtreffen
An diesem Abend wollen wir uns Ihren pädagogischen Fragen und aktuellen Themen aus der Beratung widmen, sowie Anregungen für die praktische Arbeit mit den Kindern geben.

DAUER: 3 Unterrichtseinheiten
REFERENTIN: Katharina Hemminger, Sozialpädagogin, Leiterin Geschäftsstelle Kindertagespflege
TEILNEHMER: 15
KOSTEN: kostenlos

ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

 

Dienstag, 15. September 2020
Dienstag, 06. Oktober 2020
Samstag, 07. November 2020

SEMINARREIHE – Wie kann ich mich und das Kind GESUND erhalten?

Dienstag, 15. September 2020 – Arbeitsschutz für Tagespflegepersonen
Wie gehe ich mit Infektionen um? Wie kann ich rückenschonend arbeiten? Wie sorge ich gut für mich?

UHRZEIT: 18.30 – 20.45 Uhr
DAUER: 3 Unterrichtseinheiten
REFERENTIN: Dr. Irene Preis, Betriebsmedizinerin
KOSTEN: 5 €
Teilnehmer: 15 Personen
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

Dienstag, 06. Oktober 2020 – Hygiene für Tagespflegeperson und Kind
Welche Vorsichtsmaßnahmen muss ich treffen in der Küche, im Bad, beim Wickeln? Weitere Fragen können geklärt werden.

UHRZEIT: 18.30 – 20.45 Uhr
DAUER: 3 Unterrichtseinheiten
REFERENTIN: Sylvia Stolpe, Gesundheitsamt
KOSTEN: kostenlos
Teilnehmer: 15 Personen
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

Samstag, 07. November 2020 – Achtsamer Umgang mit dem Kind (Emmi Pikler)
Frau Angelé wird anhand von praktischen Übungen zeigen, wie wir eine Pflegesituation in der Beziehung mit dem Kind bewusst gestalten können. Die Pflege nach Emmi Pikler ermöglicht positive Erfahrungen für Tagespflegeperson und Kind und mehr Zufriedenheit.

UHRZEIT: 09:30 – 16:00 Uhr
DAUER: 8 Unterrichtseinheiten
REFERENTIN: Barbara Angelé, Pädagogin
KOSTEN: 55 €
Teilnehmer: 16 Personen
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

Insgesamt 15 UE. Es ist sinnvoll, alle drei Veranstaltungen dieser Reihe zu besuchen. Eine einzelne Teilnahme ist jedoch auch möglich.

Dienstag,
17. November 2020,
18:30 – 20:45 Uhr

Offenes Austauschtreffen
An diesem Abend wollen wir uns Ihren pädagogischen Fragen und aktuellen Themen aus der Beratung widmen, sowie Anregungen für die praktische Arbeit mit den Kindern geben.

DAUER: 3 Unterrichtseinheiten
REFERENTIN: Katharina Hemminger, Sozialpädagogin, Leiterin Geschäftsstelle Kindertagespflege
TEILNEHMER: 15
KOSTEN: kostenlos

ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

 

Freitag,
04. Dezember 2020,
18:30 – 21:30 Uhr

Austauschtreffen: Weihnachtliches Jahresresümee

An diesem Abend möchten wir mit Ihnen gemeinsam ein Jahresresümee ziehen und in einer gemütlichen vorweihnachtlichen Stimmung nochmals ins Gespräch kommen.

DAUER: 4 Unterrichtseinheiten
REFFERENTINNEN: Team Geschäftsstelle Kindertagespflege
TEILNEHMER: unbegrenzt
KOSTEN: kostenlos
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

Alle Fortbildungen finden statt vorbehaltlich der Weiterführung des Delegationsvertrags zwischen dem Landratsamt Breisgau Hochschwarzwald und der eki.