Praxistreffen

Mittwoch,
21. März 2018,
18:30 – 20:45 Uhr

Praxistreffen, Raumgestaltung
Hier werden wir uns mit den Möglichkeiten der Raumgestaltung in der Kindertagespflege beschäftigen: Was eignet sich gut für Kinder? Was macht den Kindern Spaß und gibt Ihnen Sicherheit und Geborgenheit? Welche Materialien stehen uns zur Verfügung? Wie können Elemente aus der Emmi-Pikler-Pädagogik in der Kindertagespflege eingesetzt werden?

Frau Manuela Schubert ist außerdem offen für Ihre Fragen und sieht gern, wohin Ihr Bedarf bezüglich des Themas geht. Gemeinsames überlegen und zusammenstellen steht an dem Abend im Vordergrund.

DAUER: 3 Unterrichtseinheiten
REFFERENTIN: Manuela Schubert
TEILNEHMER: 15

KOSTEN: kostenlos
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33 1. OG, 79379 Müllheim

Dienstag,
8. Mai 2018,
19:30 – 21:45Uhr

Offenes Austauschtreff

Hier möchte sich Frau Hemminger Ihren persönlichen Fragen und Anliegen widmen und auf diese in einer gemütlichen Runde eingehen.

DAUER: 3 Unterrichtseinheiten
REFERENTIN: Katharina Hemminger

TEILNEHMER: 15
KOSTEN: kostenlos
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

Dienstag,
05. Juni 2018,
18:30 – 20:45 Uhr

Praxistreffen, Resilienzförderung in der Kindertagespflege

Welche Faktoren tragen dazu bei, dass sich manche Kinder trotz Veränderungs- und Belastungssituationen positiv entwickeln?

Resilienzförderung zielt darauf ab, Kinder so früh wie möglich für Stress- und Bewältigungssituationen zu stärken. Resilienz ist kein angeborenes Persönlichkeitsmerkmal eines Kindes sondern entwickelt sich aus der Interaktion des Kindes mit seiner Umwelt – mit seinen Beziehungspersonen.
Damit Resilienz entwickelt werden kann, brauchen Kinder Ressourcen, die auch Schutzfaktoren genannt werden. Diese sind in der Person des Kindes und /oder seiner Lebenswelt verankert und können eine gesunde Entwicklung von Mädchen und Jungen trotz schwieriger Umstände fördern.

Im Mittelpunkt des Abends steht daher die Frage, was Kinder stark macht und wie sie Resilienz „Ihrer“ Kinder im Alltag fördern können.

Nach einem fachlichen Input wird es Raum für praktische Übungen, Kleingruppenarbeit und Austausch geben.           

Die Anmeldung erfolgt direkt beim Tageselternverein.       
Wir freuen uns auf Sie!         

Uschi Kiesgen-           Fachstelle Kindertagesbetreuung     
Lisa Schneider-          Fachstelle für Kooperation im Kinderschutz

DAUER: 3 Unterrichtseinheiten
REFFERENTINNEN: Uschi Kiesgen und Lisa Schneider, Landratsamt Freiburg
TEILNEHMER: unbegrenzt

KOSTEN: kostenlos
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33 1. OG, 79379 Müllheim

Mittwoch,
4. Juli 2018,
18:30 – 20:45 Uhr

Austauschtreffen: Mit Kindern singen
Am Anfang gibt es Raum für Ihre Fragen, Wünsche, Anliegen und hinterher möchten wir gemeinsam singen. Frau Laufs stellt Ihnen einige Kinderlieder zum Mitsingen und Mitmachen vor und hofft auf einen lustigen Abend.

DAUER: 3 Unterrichtseinheiten
REFERENTIN: Marlena Laufs
TEILNEHMER: 15

KOSTEN: kostenlos
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

Donnerstag,
13. September 2018,
18:30 – 20:45 Uhr

Offenes Austauschtreff

Auch im September haben Sie die Möglichkeit über ihre persönlichen Anliegen zu sprechen und sich mit den Anderen unter der Anleitung von Frau Hemminger auszutauschen.

DAUER: 3 Unterrichtseinheiten
REFERENTIN: Katharina Hemminger

TEILNEHMER: 15
KOSTEN: kostenlos
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

Donnerstag,
25. Oktober 2018,
18:30 – 21:00 Uhr

Praxistreffen – Jahreszeiten in der Kindertagespflege

Frau Gabriele Bisenthal, die jahrelange Erfahrung in der Waldorfpädagogik hat, erzählt uns an diesem Abend, wie man in der Arbeit als Tagespflegeperson die Jahreszeiten einbeziehen und leben kann.

DAUER: 3 Unterrichtseinheiten
REFFERENTIN: Gabriele Bisenthal
TEILNEHMER: 15
KOSTEN: kostenlos
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

Freitag,
14. Dezember 2018,
18:30 – 20:45 Uhr

Austauschtreffen: Weihnachtliches Jahresresümee

An diesem Abend möchten wir mit Ihnen gemeinsam ein Jahresresümee ziehen und in einer gemütlichen vorweihnachtlichen Stimmung nochmals ins Gespräch kommen.

DAUER: 3 Unterrichtseinheiten
REFFERENTINNEN: Katharina Hemminger und Marlena Laufs
TEILNEHMER: unbegrenzt
KOSTEN: kostenlos
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

TERMINE

Ausbildung zur Tagespflegeperson
Grundkurs

Samstag 7. April 2018
bis
Samstag 28. April 2018

Mit dem Grundkurs – Kindertagespflege über 30 Stunden haben Sie die Möglichkeit kurzfristig und einfach den Einstieg in die Arbeit als Tagespflegeperson zu realisieren.


Die Inhalte für den Grundkurs Kindertagespflege:

  • Erwartung an die Kindertagespflege und Motivationserklärung
  • Rechtliche und finanzielle Grundlagen der Kindertagespflege
  • Aufgaben und Alltag der Tagespflegeperson
  • Das Kind in 2 Familien
  • Gestaltung der Eingewöhnungsphase
  • Erstkontakt mit den Eltern

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 beschränkt.
Sie möchten Kindertagespflegeperson werden?
Vereinbaren Sie mit uns einen kostenlosen persönlichen Beratungstermin.

DIE TERMINE:
Samstag, 7. April 9:00 – 16:30 Uhr
Dienstag, 10. April 18:30 – 21:00 Uhr
Dienstag, 17. April 18:30 – 21:00 Uhr
Samstag, 21. April 9:00-16:30 Uhr
Dienstag, 24. April 18:30 – 21:00 Uhr
Samstag, 28. April 9:00 – 16:30 Uhr

REFERENTIN: Marlena Laufs
TEILNEHMER: 15
KOSTEN: 80 €
ORT: Am Stadtgraben 1, 79359 Neuenburg am Rhein

Weitere Themen und Vorträge

Dienstag, 9. Januar 2018,
Dienstag, 23. Januar 2018,
Freitag, 09. Februar 2018,
Dienstag, 20. Februar 2018

jeweils 18:30 – 20:45 Uhr

Seminarreihe: Familylab

„Wie Beziehungen noch besser gelingen – eine Wertegrundlage nach Jesper Juul“
9.1.2018   | 18.30 Uhr – 20.45 Uhr (3UE) | EKI Müllheim
23.1.2018 | 18.30 Uhr – 20.45 Uhr (3UE) | EKI Müllheim

Gerade die Tagespflege bietet die einzigartige Chance besonders auf die  Kinder und deren Eltern eingehen zu können. Kleine Gruppen, enger Kontakt und das familiäre Umfeld sind wunderbare Voraussetzungen……..
Das Schlüsselwort heißt Beziehung, denn ihre Qualität entscheidet über das Wohlbefinden und die Entwicklung. Kinder werden mit allen wesentlichen menschlichen Qualitäten geboren und haben daher auch dieselbe Verletzlichkeit und Überlebensfähigkeit wie Erwachsene. Kinder brauchen Führung und Klarheit, doch wie sieht eine liebevolle Führung aus? Wie gelingt es mir, als Tagesmutter oder Vater, dass die Beziehungen zu Kindern und Eltern noch besser gelingen?
Wie schaffe ich einen Rahmen, indem sich alle wahr- und ernstgenommen fühlen?
Was kann ich dazu beitragen, dass auch in Konflikten und schwierigen Situationen alle Beteiligten ihre Würde bewahren?
Der dänische Familientherapeut Jesper Juul orientiert sich an vier Werten, die Beziehungen besser gelingen lassen. Diese sind: Integrität, Authentizität, Eigenverantwortung und Gleichwürdigkeit.
In meiner Fortbildung möchte ich Ihnen diese Werte vorstellen und sie, anhand von vielen Praxisbeispielen, mit Leben füllen. 

„Themenabend über Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen – wie können wir Kinder für den Marathon des Lebens stärken?“
9.2.2018 | 18.30 Uhr – 20.45 Uhr (3 UE) | EKI Müllheim

Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein – worin unterscheiden sie sich und was genau brauchen Kinder, damit sie dieses existentielle Gefühle entwickeln können? Was braucht es, damit Kinder lernen auf ihre innere Stimme zu hören? Was macht Kinder widerstandfähig für die Überraschungen des Lebens?

„Themenabend über Wut und andere „negative“ Gefühle – wie wir Kinder liebevoll in ihren Emotionen begleiten können“
20.2.2018 | 18.30 Uhr – 20.45 Uhr (3 UE)| EKI Müllheim

Wenn Kinder (oder wir selbst) wütend, traurig oder verletzt sind stellt uns dies oft vor große Herausforderungen. Wie gehen wir mit solch wuchtigen Gefühlen um?  Leider sagen wir oft Sätze wie: „du brauchst jetzt doch keine Angst zu haben“ , „das ist doch nicht schlimm, schau mal –  siehst du den süßen Hund da vorn?“ oder „wenn du hier jetzt weiter so herum tobst wie Rumpelstilzchen lese ich dir heut Abend kein Buch vor!“
Wie gelingt es Kinder (oder uns selbst) wertschätzend und empathisch in den Gefühlen zu begleiten, sodass die Erfahrung entsteht, dass diese „unangenehmen“ Gefühle eine sehr wichtige Botschaft vermitteln und sie ins Leben konstruktiv intergiert werden.

Ich freue mich auf Sie!
Lisa Schneider | www.fokuswerte.de 

DAUER: 12 Unterrichtseinheiten
REFERENTIN: Lisa Schneider
TEILNEHMER: 15
KOSTEN: 55 €
ORT: eki Geschäftsstelle Kindertagespflege, 1. OG, Werderstraße 33, 79379 Müllheim

Donnerstag ,
1. März 2018
18:30 – 20:00 Uhr

INFO-ABEND GRUNDKURS
Wie werde ich Kindertagespflegeperson?
Spielen Sie mit dem Gedanken professionell Kinder zu betreuen und sie in ihrer Entwicklung zu fördern?
Oder haben Sie sich bereits für den Grundkurs im April 2018 angemeldet? Dann sind Sie an diesem Abend genau richtig bei uns.

Wir stellen Ihnen in freundlicher Atmosphäre die Voraussetzungen und die Ausbildung zur qualifizierten Tagespflegeperson vor. Gerne gehen wir dabei auf Ihre Fragen ein.

REFERENTIN: Marlena Laufs
TEILNEHMER: unbegrenzt
KOSTEN: kostenlos
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

Montag,
14. Mai 2018
9:00 – 12:00 Uhr

EXISTENZGRÜNDUNG

Sie überlegen sich hauptberuflich Tagespflegeperson zu werden? Sie möchten sich von einer Expertin kostenlos beraten lassen? Dann laden wir Sie herzlich ein, sich zu diesem Workshop anzumelden.

DAUER: 4 Unterrichtseinheiten
REFERENTIN: Frau Kretzer
TEILNEHMER: 5
KOSTEN: über Existenzgründer-Gutschein
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

Samstag,
09. Juni 2018,
Uhrzeit folgt

Tagesseminar: Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

In diesem Einführungskurs lernen Sie die Grundhaltung und die Methode der Gewaltfreien Kommunikation kennen und verbringen viel Zeit damit, die vier Schritte des Prozesses direkt auszuprobieren. Auf kurze Theorie-Einheiten folgen praktische Übungen zu zweit und in der Gruppe. Außerdem erhalten Sie die Gelegenheit anhand eigener Beispiele zu erleben, wie sich die Gewaltfreie Kommunikation in Ihrem Alltag umsetzen lässt.

DAUER: 8 Unterrichtseinheiten
REFFERENTIN: Inge Sucimanasa Lehmann
TEILNEHMER: 15

KOSTEN: 55 €
ORT: Fachschaftshaus Uni Freiburg / Stohren 18, 79244 Münsteral

Donnerstag,
06. Juli 2018
18:30 – 21:30 Uhr

Schnupperkurs: Trommeln

An diesem Abend tauchen wir in eine musikalisch -rhytmische Welt des Trommelns ein. Dabei wird es nicht nur um das Trommeln gehen, sondern auch um die Gruppenarbeit und –wahrnehmung, und Aufmerksamkeits- und Sinnesschulung. Alle unsere Sinne werden gefordert: was höre ich, was sehe ich, was fühle ich? Wir treten in Interaktion miteinander und erleben die Vielschichtigkeit des Trommelns, um letztendlich in die Entspannung zu kommen.

DAUER: 4 Unterrichtseinheiten
REFERENT: Thilo Wachter
TEILNEHMER: 12

KOSTEN: 15 €
ORT: wird noch bekannt gegeben

Mittwoch,
10. Oktober 2018,
18:30 – 21:30 Uhr

Workshop: Wollbilder legen

Frau Maria Dalla Flora gibt uns an diesem Abend eine kleine Einführung in die künstlerische Arbeit mit Wolle und gibt uns eine Möglichkeit uns kreativ zu betätigen, in dem Sie selbst ihre eigenen Bilder aus Wolle legen werden.

DAUER: 4 Unterrichtseinheiten
REFFERENTIN:Maria Dalla Flora
TEILNEHMER: 8

KOSTEN: 15 €
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim

Montag,
05. November 2018,
18:30 – 21:30 Uhr

Vortrag: Bildschirmmedien in der Kleinkindpädagogik

Hier stellen wir Ihnen die neuesten Erkenntnisse zu dem Umgang mit Medien im Kindesalter vor und möchten mit Ihnen ins Gespräch über dieses Thema kommen.

DAUER: 4 Unterrichtseinheiten
REFFERENTINNEN: Katharina Hemminger und Marlena Laufs
TEILNEHMER: unbegrenzt

KOSTEN: kostenlos
ORT: Geschäftsstelle Kindertagespflege, Werderstraße 33, 1. OG, 79379 Müllheim